Kutscherei

 Pferdefuhrwerke prägten für lange Jahre das Verkehrsbild von Engelberg. Koffertransporte der Touristen, Kohlenlieferungen für die Hotels, sonntägliche Vergnügungsfahrten oder winterliche Taillingpartys- alles mit den Pferden. Mit dem Einzug der Automobile und Lastwagen nahm die Bedeutung der Fuhrhaltereien ab, für die Heimfahrten nach langen Skitagen steht heute der bequeme Gratis- Skibus zur Verfügung. All diese Annehmlichkeiten können aber eins nicht ersetzen, den Charme einer Kutschenfahrt. Eine Kutschenfahrt bietet einen anderen Blick auf das Dorf und die Bergwelt; entspannt durch den Ort kutschieren und einfach nur geniessen.

Unsere vier Hauptakteure heissen Dollar, Admiral, Cadance und Cäsar. Sie wohnen in einem gemütlichen Stall in der Nähe des Eugenisees und freuen sich jederzeit über Besuch.
Familie Hurschler als Eigentümer sorgt zusammen mit Maja und Isabel für das Wohlbefinden der Pferde und für ein tolles Erlebnis in der Kutscherei Engelberg. Unser langjähriger Mitarbeiter und Freund der Familie Sepp hilft uns, wo er nur kann. Er kann Ihnen die spannendsten Geschichten über unser Bergdorf bei einer Rundfahrt erzählen.

Cäsar
Cadence
Admiral
Dollar
  • instagram
  • facebook

«Mit netten Menschen zusammen eine Rundfahrt machen, einfach wunderbar! Danke Ulli!»

Piotr Nemtscheck, Dänemark